HSUDL INDUSTRIES

Reklamation/Gewährleistung

Die Gewährleistungsfrist für Verbraucher beträgt 2 Jahre ab Lieferung der Ware. Abweichend davon beträgt die Gewährleistungsfrist für Unternehmer 1 Jahr ab Lieferung. Bei gebrauchten Sachen beträgt die Gewährleistungsfrist 6 Monate ab Lieferung der Ware.

Um einen Reklamationsfall bei HSUDL-Industries abzuwickeln, beachten Sie bitte folgende grundsätzliche Hinweise:

Retourenschein

Für die Rücksendung Ihrer Ware stellen wir Ihnen gerne einen Retourenschein zur Verfügung, mit dem die Portokosten bezahlt sind. Sie erhalten den Retourenschein auf Anfrage von uns per E-Mail nach telefonischer Reklamationsprüfung. Bitte drucken Sie den Retourenschein aus, Verpacken Sie die Ware für die Retoure sicher gegen Transportschäden und Beschädigungen(Wurfsicher) und kleben diesen auf das Paket.

Bitte beachten Sie, dass der Retourenschein nur für Rücksendungen innerhalb Deutschlands gültig ist.

Rücksender aus dem Ausland

Rücksender aus dem Ausland senden uns bitte eine E-Mail mit dem Reklamationsgrund, wenn möglich mit aussagekräftigen Fotos im Anhang. Wir bescheinigen Ihnen dann den Reklamationsgrund und Sie legen das Porto vorerst aus (normaler Versand; kein Express-Versand) und übersenden uns dann einen Portokostenbeleg per E-Mail.  Wir erstatten Ihnen das notwendige Porto nach Erhalt der entsprechenden Quittung bzw. die DHL-Kosten, falls die Quittung verloren gegangen sein sollte.

Händler/Wiederverkäufer

Auch registrierte Händler/Wiederverkäufer senden uns bitte eine E-Mail mit dem Reklamationsgrund, wenn möglich mit aussagekräftigen Fotos im Anhang. Wir bescheinigen Ihnen dann den Reklamationsgrund. Bitte beachten Sie, dass für Wiederverkäufer kein Retourenbeleg bereit gestellt wird.

Versandhinweise

  • Schicken Sie den defekten Artikel möglichst komplett mit Zubehör ein – das heißt mit allen Teilen, die Sie von uns bei der Lieferung erhalten haben. Wenn möglich die Ware im Originalkarton (sofern mitgeliefert) inklusive Handbuch, Treibern und Kabeln etc. oder in einem angemessenen Umkarton an uns zurückschicken.
  • Schicken Sie den Artikel auf jeden Fall als Paket, auf keinen Fall als Päckchen oder in einem Briefumschlag.
  • Benutzen Sie zur Rücksendung eine Verpackung, die geeignet ist, die Ware gegen die typischen Transportgefahren zu schützen. Die Ware muss wurfsicher verpackt sein, ausreichend gegen Beschädigungen geschützt sein! (Nützliche Hinweise der DHL)
  • Legen Sie möglichst eine ausführliche Fehlerbeschreibung, den Reklamationsschein sowie eine Kopie der Rechnung bei. Dies erleichtert und beschleunigt die Abwicklung.

Direktabwicklung beim Hersteller

Bei Großkomponenten wie TV-Geräten. Druckern, Küchen- und Großgeräten haben Sie eine erhebliche Zeitersparnis, wenn Sie den Direktservice (Vor-Ort-Austausch) des jeweiligen Herstellers in Anspruch nehmen. Sie können die Abwicklung aber natürlich auch von uns vornehmen lassen., setzen Sie Sich dazu unbedingt telefonisch mit uns in Verbindung!

© 2020 HSUDL INDUSTRIES

Thema von Anders Norén